Pelikankolonie Fütterung erwartet
Lavendel Farm Cape Du Couedic
Remarkable Rock NZ Pelzrobbe
Admirals Arch Snake Lagoon Beach
Waidmanns Heil noch'n Wallaby
was guckst du? Siesta

Y Not Aktuell

Kangaroo Island

26-01-2012

Eine Insel südlich von Adelaide, größer als Mallorca, die außerhalb Australiens kaum jemand kennt. Mangels Wasser und Baumaterial war sie nie stark besiedelt. Umso mehr wird sie heute wegen des „Wildlife“ angepriesen. Besonders hervorgehoben werden die Koalas, die hier in freier Wildbahn beobachtet werden können und die Seelöwenkolonie. Nun, der Naturpark am westlichen Ende beindruckt mit wilden Buchten und außergewöhnlichen Felsformationen. Koalas sieht man in der Wildnis allerdings kaum, dafür aber garantiert im Hansons Bay Sanctuary. Dort dösen sie in den Eukalyptusbäumen. Um die Seelöwen nah zu sehen kann man eine geführte Tour buchen, für 60$. Wir hatten sie schon in Tasmanien, fast zum Anfassen. Und kostenlos. Deshalb sparen wir uns das.